0:3 Niederlage gegen TuB Bocholt.

Am vergangenen Wochenende reiste die erste Mannschaft mit viel Druck nach Bocholt. Dort galt es, gegen die Mannschaft der TuB Bocholt Punkte zu holen. Die Mannschaft des TuS konnte bislang lediglich 3 Siege verbuchen und steht dadurch gefährdet auf einem Abstiegsrang. Im ersten Satz war das Spiel über weite Strecken ausgeglichen. Trotz vieler ärgerlicher Aufschlagfehler konnte der TuS eine kleine Führung erspielen (14:17). Doch die Gastgeberinnen konnten mit immer stärkerem Blockspiel und durchdringenden Angriffen das Blatt wenden (21:19). Diese Führung ließen sie sich nicht mehr nehmen, sodass Satz 1 an die Bocholterinnen ging (25:21).

Im zweiten Satz fanden die Velenerinnen zu keinem Zeitpunkt ins Spiel. Stattdessen musste man sich von den Gastgeberinnen in punkto Annahme- und Angriffspiel Nachhilfe geben lassen (7:3, 11:3, 20:8). So hatten die Bocholterinnen sehr leichtes Spiel und gewannen den Satz - auch in dieser Höhe - leider verdient (25:9).

Mit einem 2:0 Rückstand hatten es die Velenerinnen nun sehr schwer. Dennoch wollte man sich noch nicht aufgeben und so startete man wie bereits im ersten Satz mutig und entschlossen (6:6). Doch die Gastegeberinnen konnten durch ihre Schnelligkeit sowohl in der Annahme schwierige Bälle entschärfen, als auch selber in der Offensive viel Druck machen (12:11, 17:11, 22:15). Unsere Velenerinnen liefen dem Rückstand bis zum Ende hinterher und konnten so die Niederlage nicht mehr abwenden (25:18).

Damit verbleibt die Mannschaft weiterhin auf einem direkten Abstiegsrang und der Klassenerhalt wird nun immer schwieriger. In den kommenden zwei Spielen muss zwingend gepunktet werden, um eventuell noch einen Relegationsplatz zu erreichen. Doch mit der Mannschaft des VC Reken (aktuell Platz 2) steht am kommenden Spieltag eine schwere Aufgabe vor der Tür.

Für den TuS spielten: Lena Averkamp, Leonie und Katrin Kremer, Melanie und Theresa Schneermann, Jana und Tanja Reinisch, Judith Honerbom, Ina Vierhaus und Greta Wienen.

 

 Spieltag 14 Ergebnis