3 Tage Fußball am Stück- ein Traum für jedes rasensportaffine Kind.
 sparkasse
 
In der letzten Ferienwoche kamen gut 40 Kinder beim TuS Velen in den Genuss dieser Ferienfreizeit.
Bereits zum 7. Mal veranstaltet der TuS in Zusammenarbeit mit der Fußballschule Erlebniswelt Fußball
und der Sparkasse Westmünsterland Fußballferien.
 
Zu Beginn erhielten alle Kinder ihre mit Namen und Wunschnummer bedruckten Trikot, die auch von
der Sparkasse Westmünsterland gesponsert werden. Drei Trainingseinheiten a 45 Minuten am Vormittag,
Mittagessen und verschiedene Spielformen im Anschluss-so sind die Tage strukturiert.
 
Fünf gegen Fünf auf vier Tore oder auch unterschiedliche Sport- und Ballarten stehen auf dem Programm.
Das Leistungsprinzip ist dem Spaß untergeordnet. So werden die Mannschaften durchgemischt. 
Tore müssen zum Beispiel im Wechsel von den Kleinen und Großen erzielt werden.
Der Wettkampfgedanke kam dann doch auf, als die Mini-WM oder den Champions League gespielt wurde.
Zum Abschluss gab es, von Seiten der Trainer, neben den Urkunden, noch ein großes Lob an
alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für ihre Disziplin, dem tollen Umgang miteinander und für die super
Stimmung in den drei Tagen.
 
„Es hat auch uns sehr viel Spaß gemacht, die Kids waren echt toll und immer hoch motiviert“! betont Trainer
Jonas Stenkamp, der sein freiwilliges soziales Jahr im Sport bei der Erlebniswelt absolviert.
 
Bestens unterstütz wurde das Team der Erlebniswelt wieder einmal vom Jugendvorstand vom TuS Velen.