TuS Velen Mini 1 gegen Westfalia Gemen
Endergebnis: 6-7 (Halbzeit 2-3)

Nach einer schlechten Anfangsphase lagen die Velener Jungs mit 0-3 hinten und kämpften sich bis
zur Pause, mit zwei Treffern, wieder zurück ins Spiel.
 
Nach der Pause ein weiterer Rückschlag, die Gäste aus Gemen erziehlten das 2:4. Danach legten die
Velener los. Das Spiel drehte komplett, die Velener schossen in kurzer Zeit 3 Tore und führten bis
kurz vor Schluss mit 5:4.
 
In den letzten Minuten aber waren es die Gemener die mehr Luft hatten. Innerhalb von wenigen Minuten
waren es nun die Gäste die 3 Treffer erziehlten. Mit dem Schlusspfiff fiehl der letzte Treffer für die Velener.
Leider reichte es, trotz der 6 Heimtore, nicht zum Sieg.
 
Torschützen: Theo Marcath, Daniel Kormann (2), Ben Birkner (3)