F2 Jugend mit toller Leistung gegen die SG Borken F2 Jugend
1.Halbzeit: Obwohl die Mannschaft der Velener F2 Kicker immer noch
auf Robin Loppnow verzichten mußten, zeigten Sie von Beginn an,
das Sie heute keine Niederlage erleben wollten. Die beiden Mannschaften
zeigten eine ausgeglichene Leistung. Auf beiden Seiten ergaben sich gute
Kombinationen und Torchancen. Zur Mitte der 1. Halbzeit konnte die
SG Borken mit 0:1 in Führung gehen. Die Velener spielten davon
unbeeindruckt weiter und vergaben einige Chancen zum Ausgleich.
Doch es war die SG Borken, die auf 0:2 erhöhte. Die Antwort folgte promt,
Paul Merkentrup konnte sich ,kurz vor Ende der 1. Halbzeit, gegen die
Abwehr des SG Borken durchsetzen und verkürzte auf 1:2 .
2.Halbzeit:Die Velener erzielten nur wenige Minuten nach Anstoss
der 2.Halbzeit den verdienten Ausgleichtreffer zum 2:2 durch Lennart Roling.
Zur Mitte der 2. Halbzeit war es erneut die SG Borken die den Treffer zum 2:3 erzielte.
Die Velener Kicker ließen nicht locker, Romeo Rene Kunze erzielt unmittelbar
danach den Ausgleich zum 3:3. Die Spieler der SG Borken verloren zunehmend
an Kraft ,was sich durch unkonzentriertes Passspiel und Abwehrverhalten zeigte.
Alex Loogs, Lennox Kornfeld, Paul Merkentrup, Romeo Rene Kunze und Lennart
Roling hatten innerhalb einiger Minuten zahlreiche Torchancen, die aber durch
den Torhüter der SG Borken vereitelt werden konnten. So das es am Ende 3:3 ausging.
Insgesamt konnten die Zuschauer im Velener Waldstadion ein gutes,
spannendes Fußballspiel beider Mannschaften verfolgen.