NEWS vom TuS

  • E-Jugend: Internes Derby

    Am Freitag kommt es zu einem vereinsinternen Derby im E-Jugendbereich.
     
     
     
  • D1 setzt sich oben fest

    Die Mannschaft gewann am Wochenende gegen den Tabellenvierten SV Adler Weseke 2:0 und steht nun punktgleich mit der JSG SV Dorsten-Hardt/ TuS Gahlen an der Tabellenspitze der Kreisliga B.

     
  • Dritter Sieg in Folge

    TuS Velen schlägt VfL Ahaus II deutlich mit 0:3.

     
  • Spiekerooglager 2018 wieder ein voller Erfolg

    Am vergangenen Samstag trafen sich die Teilnehmer des Spiekeroog-Ferienlagers 2018 zu einem Nachtreffen im Clubheim des TuS Velen, um die tolle Zeit auf der Insel noch einmal Revue passieren zu lassen.
     
  • Eine Runde weiter

    Damen 1 gewinnen in der 1. Runde des Kreispokals die VG Raesfeld 3:0.

7:7 heißt es am Ende
Das vereinsinterne Duell zwischen der E2 und E4 endete Unentschieden
B1 gewinnt 2. Spiel in Folge
Die Mannschaft gewinnt gegen SV Hullern 1:0

Rückblick Saison 2015/16 - Ausblick 2016/17

 
In der letzten Saison übernahmen die jungen Trainer Simon Tenkamp und Nick Schnabel die
2. Mannschaft von Marcel Düker und Stefan Tenk.
Beide spielten zuvor schon in der 2. und brachten eine Menge Motivation mit, stellten die Abwehr auf Viererkette
um und sorgten mit einem großen Kader für einige Kämpfe um die Stammplätze.
Die Saison wurde als 13. beendet. Ausgegeben war das Ziel einstelliger Tabellenplatz, vom Potenzial
wäre dies durchaus möglich gewesen, leider konnte man die Qualität oft nicht konstant auf den Platz bringen.
Dennoch hat sich die junge Mannschaft weiterentwickelt und steht nun noch mehr zusammen als vorher.

Ab dieser Saison (2016/17) leiten Sebastian Hähner und Kevin Polte die Zweitgarnitur des TuS.
Hähner, selber Spieler und Co-Kapitän im letzten Jahr und in der A-Jugend von Velen, sowie Polte,
seit 6 Jahren Teil der 2. Mannschaft in verschiedenen Funktionen, übernehmen ein Team, das besser eingespielt
ist als in der Vorsaison.

Auch dieses Jahr müssen Neuzugänge in die Mannschaft eingebaut werden, außerdem soll die Arbeit von
Tenkamp und Schnabel weitergeführt werden - man sieht sich auf dem richtigen Weg.
Verbessern sollte sich die Mannschaft vor allem im Verhalten in der Defensive. Zu viele Gegentore
sorgten in den letzten Jahren immer wieder dafür, dass ein Blick in obere Tabellenregionen nicht möglich war.

Getestet wird in der Saisonvorbereitung gegen SG Coesfeld III (30.07.2016 4:4), DJK / VfL Billerbeck II (05.08.2016)
sowie die zweite Mannschaft von DJK Eintracht Coesfeld (09.08.2016)
bevor es dann am 14. August im Vennestadion gegen den Dauerrivalen Burlo II wieder um Punkte in der Kreisliga B geht.

Als Ziel sollte auch dieses Jahr ein einstelliger Tabellenplatz ausgerufen werden, jedoch gilt es möglichst früh
nichts mit einem Abstieg in die C Kreisliga zu tun zu haben. Wie auch in der A Kreisliga, herrschen dieses jahr verschärfte
Abstiegsregelungen, die nicht missachtet oder unterschätzt werden dürfen, möchte man sich am Ende nicht im Kampf um
die Klasse wiederfinden.

Sponsoren

Dahlhues Gebäudemanagement