Am Dienstag, den 12.10.2016, rief das Deutsche Rote Kreuz zum Blutspenden in der Thesingbachhalle auf.
Da das Mannschaftstraining schon Montag stattfand, trafen sich einige Spieler unserer Dritten, um gemeinsam Blut zu spenden. Nach einer kurzen Untersuchung ging es zum Spenden auf die Liegen. Thema Nummer eins war natürlich der großartige Sieg gegen Reken IV. Nach ein paar Minuten wurde sich bei Schnittchen, Bockwurst und Kaltgetränken gestärkt und weiter ausgetauscht.

Am Sonntag will unsere Dritte dann wieder zeigen, dass sie auch auswärts ein sehr starker Gegner ist.

Der Anstoß ist um 13:00 Uhr in Borken mit hoffentlich wieder großer Unterstützung der 3.ten-Mannschaft-Fangemeinde.