Am letzten Spieltag der Bezirksklasse 26 musste sich die Mannschaft des TuS Velen mit 1:3 geschlagen geben.

Ein Spiel, bei dem es für beide Mannschaften um nichts ging. Dennoch sahen die anwesenden Zuschauer ein durchaus spannendes Spiel. Der aktuelle Meister der Bezirksklasse 26 TuB Bocholt II traf auf unsere zweite Mannschaft, welche sich bereits vor Spielbeginn den dritten Tabellenplatz sichern konnte. Die Velenerinnen verschliefen den Beginn des ersten Satzes und rannten in der Folge den Punkten hinterher. Mit einem 13:25 zeigten die Bocholterinnen, dass sie hier der Favorit waren. Im zweiten Satz steigerte sich die Mannschaft von Trainerin Rita Gravermann jedoch enorm und bedrängte die Gäste mehr und mehr. Völlig gerechtfertigt ging der Satz mit 25:13 an unsere Mannschaft.

Die Sätze drei und vier waren deutlich umkämpfter von beiden Teams, die nun starke Angriffe, aber auch sehr gute Feldabwehren zeigten. Leider gelang es unseren Velenerinnen nicht, in den entscheidenden Situationen die Punkte zu holen. So gingen die Sätze drei und vier mit 17:25 und 22:25 an die Gäste aus Bocholt.

Die Mannschaft kann trotzdem mit ihrer Leistung zufrieden sein und auf eine äußerst erfolgreiche Saison zurückblicken. Gegenüber der Vorsaison zeigte die Mannschaft eine beeindruckende Leistungssteigerung und sicherte sich zurecht einen Tabellenplatz in der oberen Tabellenhälfte.

 

 Damen2 Spieltag16 Ergebnis